Ist die Qualität unserer Versorgung in Gefahr?

Ökonomie vor Behandlungsqualität? Über diese Frage diskutieren Albert Beyer (bng), Wolfgang van der Bergh (Ärztezeitung) und Daniel Bahr (ehem. Gesundheitsminister) in einer bng-online-Talkrunde.

„Neben Corona machen uns vor allem die Kürzungen unserer Kernleistungen um 10 Prozent zu schaffen. Die Qualität der Versorgung des Patienten wird dadurch entschieden gefährdet”, beschreibt Albert Beyer die Neuerungen des Abrechnungskatalogs (EBM) der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) vom 01.04.2020.

Auch Personalleistungen werden nach Meinung des bng nicht genug gewürdigt. Zudem sind die von der Politik angesetzten Zeiten, in denen Kernleistungen durchgeführt werden sollen, nicht real umsetzbar.