Spahn ist neuer Befürworter der Stiftung LebensBlicke

Der Bundesgesundheitsminister unterstützt seit kurzem die Arbeit der Stiftung LebensBlicke. Viele prominente Persönlichkeiten aus allen Bereichen der Öffentlichkeit haben sich in den letzten Jahren bereit erklärt, die Ziele der Stiftung mitzutragen.

Die Darmkrebsprävention steht vor neuen Herausforderungen, denen die Stiftung sich gerade mit Hilfe ihrer prominenten Befürworter stellen wird. Die Stiftung feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum. Es ist viel erreicht worden, aber es bleibt noch viel zu tun. Die Stiftung LebensBlicke setzt sich seit 1998 für eine umfassende und seriöse Information über die Möglichkeiten der Darmkrebsvorsorge und der Darmkrebsfrüherkennung ebenso ein wie für die Motivation zur Teilnahme an den derzeit angebotenen Vorsorgemaßnahmen. Weitere Informationen unter www.lebensblicke.de.

Zurück